Handtaschen Schmuggeln lohnt sich nicht

Was es so alles gibt. Bisher hat man mit Schmugglerware ja eher Drogen oder irgendwelche seltenen Tiere oder so in Verbindung gebracht. Tja, denkste. Ein Ehepaar aus Süddeutschland ist jetzt dabei erwischt worden, wie sie vier Handtaschen im Gesamtwert von knapp 8.000 € nach Deutschland einführen wollten ohne dafür Einfuhrsteuern zu entrichten. Hat aber nicht geklappt, der Zoll hat sie erwischt. Ansonsten könnten wir jetzt auch nicht darüber berichten. 😉     Und was sagt uns das wieder? Ehrlich währt am längsten. Davon abgesehen: wieso gleich vier Handtaschen? Mehr als eine braucht frau doch eh nicht und da wäre es zudem noch viel preisgünstiger eine unserer Delieta-Handtaschen zu nehmen und sie mit wechselnden Covern immer wieder individuell zu gestalten. Anscheinend hat das dem Ehepaar noch niemand erzählt. Sollten wir vielleicht mal machen, oder? Das Schmuggeln sich nicht lohnt hat dieses Ehepaar jetzt auch gelernt. Natürlich kann man hinterher immer Sagen , das haben wir gewußt. Der Reiz des ungesetzlichen, ist wohl größer als die Risikobewertung. Doch wie Sinnvoll ist es eigentlich, Markenprodukte mit den man sich Schmücken möchte, illegal zu erwerben? Diese  Frage müßen sich die beiden selbst beantworten. Natürlich wird jeder schon einmal mit den ein oder anderen Gedanken gespielt haben. Wir sollten uns auch nicht als Unfehlbar  betrachten.Die Geschichte schreibt uns ja immer wieder neue Kapitel, wie Reizvoll es wohl sein könnte, dem System ein Schnäppchen abzuringen. Von denen die erwischt werden oder die Konsequenzen davon erfahren, wird meist nicht viel berichtet. Die Freude an den Handtaschen, werden diese Personen, wohl schnell verlieren oder nie Erfahren . Das ist dann auch eine Art von Gerechtigkeit. Es gibt...

Frauen und ihre Handtaschen

Es gibt fast nichts auf diesem Planeten was nicht bereits erforscht wurde oder wo irgendjemand dabei ist es gerade zu erforschen. Da machen auch Handtaschen keine Ausnahme. So haben amerikanische Wissenschaftler (wer auch sonst *g*) herausgefunden, daß jede Frau im Durchschnitt 76 Tage ihres Lebens damit verbringt in ihrer Handtasche rumzuwühlen. 76 Tage, in der Zeit könnte man auch die Welt umrunden (geht heutzutage ja schneller als früher) oder eine Doktorarbeit verfassen. Was der Grund ist, weshalb so lange in den Handtaschen gewühlt wird? Weil sich da drinnen wohl alles anfindet was man benötigt um die Weltherrschaft an sich zu reißen oder eine Autobahn zu bauen. 😉   Übrigens dürfte das auch daran liegen, daß ständig die Handtaschen umgepackt werden, denn 95 % der Frauen haben 2-20 Handtaschen. Da ist Frau also auch ständig beschäftigt den Inhalt der einen Handtasche in die andere zu packen, um dann festzustellen, daß doch nicht alles reinpasst oder man etwas vergessen hat. Das kann sich Frau übrigens mit unseren Handtaschen sparen. Einfach das Außencover austauschen und schon kann es losgehen. Kein ständiges umpacken mehr. Wäre übrigens wohl auch was für italienische Frauen, die im Durchschnitt 60 Handtaschen besitzen. Allerdings, wir sehen schon die italienische Handtaschenindustrie zugrunde gehen, wenn die Frauen dort tatsächlich lieber unsere Delieta-Taschen kaufen und die zugehörigen Cover und dann nur noch 1-2 Handtaschen besitzen. Was macht Frau eigentlich mit 60 Handtaschen und wo werden die gelagert? Extra Raum dafür? Hat das schon mal jemand erforscht? Auf jeden Fall ist das Thema Handtaschen eines, das noch sehr viele ungelöste Rätsel bereithält. Die Wissenschaftler können also beruhigt weiter forschen....

Der perfekte Valentinstag

Handtaschen aus Berlin sind etwas Besonderes. Genauso sind es die Frauen, die wir an diesem besonderen Tag Ehren.  Gerne geben wir einige Inspirationen für diesen Tag. In ein paar Tagen ist es wieder soweit. Am 14. Februar stehen die Zeichen wieder komplett auf Liebe und neben Blumen und allerlei neckischen Leckereien, versuchen wir natürlich unseren lieben Frauen und Freundinnen den Tag so angenehm wie nur möglich zu machen und ihnen zu zeigen, dass sie die einzigen Damen sind, denen unser Herz gehört. Wenn man die Zeit hat, kann man seine Liebste bereits am frühen Morgen mit einem Frühstück im Bett verwöhnen, da der 14. allerdings auf einen Freitag fällt, dürfte sich das für die arbeitende Bevölkerung als ziemlich schwierig erweisen. Aber wenn es schon kein Frühstück im Bett ist, dann kann man die Liebste ja auch gern zu einem Candle-Light-Diner einladen.   Je nach Stimmung der holden Dame kann eine solche Einladung natürlich mittelschwere Krisen auslösen, vor allem dann, wenn sie nichts anzuziehen hat. Und selbst wenn dieses Problem dann gelöst ist, stellt sich oft bei den Handtaschen das nächste Problem ein – denn keine der vorhandenen passt zum abendlichen Outfit. So, und das ist der Zeitpunkt meine lieben Herren, an denen ihr wirklich punkten könnt, indem ihr einfach eines unserer die Modelle für eure Liebste parat habt und dazu natürlich noch das eine oder andere Design zum wechseln. Mehr Platz für neue Klamotten kann man der Liebsten im Kleiderschrank gar nicht schaffen, denn mit unseren Handtaschen benötigt man nicht mehr viel Platz, da man ja nur ein Basismodell benötigt und die verschiedenen Designs sehr platzsparend sind. Und ganz...